UA-110083831-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gedichte von Norina H

Hier wächst eine Sammlung von Kurzgeschichten und Fragmenten aus der Feder von Norina H. Viel Spaß beim Lesen. Rückmeldungen werden gerne gelesen, dazu bitte einfach eine Nachricht über das Kontaktformular schicken und den Namen der Geschichte nennen.

Hier wächst eine Sammlung von Kurzgeschichten und Fragmenten aus der Feder von Raphael Stratz. Viel Spaß beim Lesen. Rückmeldungen werden gerne gelesen, dazu bitte einfach eine Nachricht über das Kontaktformular schicken und den Namen der Geschichte nennen.

D.a.s. K.a.r.u.s.s.e.l.

Veröffentlicht am 12.05.2019

von Norina H

Ganzen Eintrag lesen »

Ins Wasser gehen

Veröffentlicht am 21.04.2019

Die Ruhe meines Herzens, tief,

Nun stets an dich gebunden.

Seit ich in dir auf eh entschlief,

Für immer dir verbunden.

 

Auch war es nicht Verzweiflung mein,

Die mich in dich getrieben.

Ich lief so tief ins Meer hinein

Aus tiefstem Herzen Liebe.

 

Jahr um Jahr da suchte ich,

Was meiner Seele Friede.

Vergaß, als ich erblickte dich,

Was Unruh in mich triebe.

 

Nun saß ich da, mein Aug gebannt

Und fühlt' dich in mir fließen.

Stets hatte ich dich doch gekannt;

Stets eins war'n wir gewesen.

 

In hundert Jahren find' man, tot,

Aus was ich einst beschaffen:

Die Sehnsucht und die Atemnot,

Die Liebe und das Wasser.

Ganzen Eintrag lesen »